Am Samstag 21. Mai 2016 findet in Basel der zweite March against Monsanto & Syngenta statt.

 

Programm:

   

  13.30

Reden, Musik, Bienenverkleiden, Kinderschminken, mobile Saatguttauschbörse und Ballone auf dem Barfüsserplatz

   
  14.30 Marsch durch Basels Innenstadt mit Zwischenstopp auf dem Messeplatz bis zum Hauptsitz der Syngenta beim Badischen Bahnhof.
  Ab 17 Uhr Essen im Gemeinschaftsgarten Landhof
   

 

Reden:

Auf dem Barfüsserplatz, auf dem Messeplatz und vor der Syngenta wird es kurze Ansprachen geben von Florianne Koechlin (zum Monsanto Tribunal), Ulrike Minkner (Uniterre), Heloïse Claudon (GartenCoop Freiburg i. Br.), Rüdiger Stegemann (BUND), Nicola Goepfert (BastA!), Olivia Jost / Ueli Gähler (MultiWatch), Hannes Reiser (Longo Maï).

 

Bienenverkleiden:biene3

Mitbringen: schwarze Kleider und einen alten Haarreif.

Verkleiden: Die Greenpeace Gruppe stellt auf dem Barfüsserplatz das Material für gelbe Bienenstreifen, Flügel und Fühler bereit und gibt Tipps beim Verkleiden. Das Verkleiden ist kostenlos, bei Fragen wendet ihr euch bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Fürs Bienenverkleiden sowie auch fürs Kinderschminken bitte genügend früh auf den Barfüsserplatz kommen!

 

Essen im Gemeinschaftsgarten Landhof:Landhof1

Ab 17 Uhr gibt es im öffentlichen Gemeinschaftsgarten Landhof ein Essen gekocht von Mitgliedern der Lebensmittelgemeinschaft Basel. Ihr seid alle herzlich eingeladen!

Die Kochequipe wird mit Roggen, Buchweizen, Hanfsamen, Süsslupinen und Linsen etwa 300 Portionen zubereiten und mit Hanfoel verfeinern. Diese pflanzlichen Lebensmittel wachsen lokal, bringen entscheidende Vorteile im landwirtschaftlichen Anbau und sind gleichzeitig gesund und lecker. Wir achten auf ein ausgewogenes Verhältnis von Öl, Protein und Kohlenhydrate. Alle Lebensmittel sind bio und demeter Qualität. Es gibt eine Kollekte, Richtpreis 8 Fr. 

 

Anreise:

  • Ab Basel SBB fahren Tram Nr 8 und 11 direkt auf dem Barfüsserplatz.

  • Ab Basel Badischem Bahnhof fährt Tram Nummer 6 direkt zum Barfüsserplatz.

 

Rückreise:

  • Ab Basel Badischem Bahnhof fahren Tram Nr 2 und 6 sowie Bus Nr 30 zurück zum Bahnhof SBB.

  • Züge ab Basel Badischem Bahnhof nach Basel SBB: 16:19 / 16:40 / 16:45 / 16:47 / 17:19

 

Die Demo:

Der March against Monsanto & Syngenta 2016 soll wiederum die Breite des Widerstandes gegen das Agrobusiness aufzeigen. Bringt bitte Transparente, Schilder, Verkleidungen etc mit. Auch kreative Darbietungen wie Strassenkunst, Musik etc sind sehr willkommen! Wir freuen uns auf eine bunte, friedliche und kreative Demo für Jung und Alt! Unsere Demo lässt keinen Platz für rassistische, sexistische und andersweitig abwertende Haltungen.

 

Unsere Marschroute:

 

red1Abmarsch um 14.30 Uhr vom Barfüsserplatz

       blue2Zwischenhalt am Messeplatz, Ansprachen

              green3Ankunft beim Hauptsitz von Syngenta

                      yellow4Nach der Demo gibt es im Gemeinschaftsgarten Landhof ein Essen